Wohnung kaufen in Düsseldorf – Lage, Größe und Ausstattung passend zum Budget

Aufgrund seiner wirtschaftlichen Bedeutung und Lage bietet Düsseldorf nicht nur attraktive Jobmöglichkeiten und Arbeitsplätze, sondern darüber hinaus auch eine hohe Lebensqualität. Wenn Sie eine Wohnung kaufen in Düsseldorf, entscheidet Ihr Budget über Lage, Größe und Ausstattung der Immobilie. Die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig. Eigentumswohnungen können selbst bewohnt oder an solvente Mieter weitervermietet werden. So mancher Unternehmer kauft Häuser oder Wohnungen in Düsseldorf, saniert sie von Grund auf und veräußert sie gewinnbringend. Und dann gibt es noch so genannte Abschreibungsobjekte, die zur Steueroptimierung dienen. Auch der Erwerb einer Eigentumswohnung als Renditeimmobilie kann sehr lukrativ sein. So mancher sichert sich damit zumindest einen Teil seiner finanziellen Altersversorgung. Wollen Sie eine Wohnung kaufen in Düsseldorf, sollten Sie ein paar Zahlen, Daten und Fakten wissen, die Ihnen helfen können, falls Sie in dem einen oder anderen Punkt noch unentschlossen sind.

 

Wohnung kaufen in Düsseldorf – hohe Lebensqualität zu attraktiven Preisen

Kulturelles Zentrum im Düsseldorfer Süden ist der exklusive Stadtteil Benrath, der zum Stadtbezirk 9 gehört. Die Lebensqualität ist hier sehr hoch, und das Stadtbild wird geprägt von Wohngebäuden mit maximal zwei Parteien. Rund 16.000 Menschen leben in Benrath. Der durchschnittliche Kaufpreis für eine Eigentumswohnung liegt hier bei rund 2.250 Euro pro Quadratmeter. Im eleganten Vorort Ludenberg wohnt man mitten im Grünen. Die einmalige Lage im Wald und mit herrlichen Villen und Altbauten in der Nachbarschaft macht Ludenberg zu einer äußerst begehrten und luxuriösen Wohngegend. Allerdings hat die auch ihren Preis, nämlich knapp 4.000 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Noch attraktiver ist der Stadtteil Golzheim. Er liegt nördlich des Düsseldorfer Stadtzentrums direkt am Rhein und hat sich in den letzten Jahren zu einem exklusiven Bürostandort gemausert. Die Nähe zur Düsseldorfer Messe trägt ihr Übriges dazu bei, dass nicht zur zahlreiche Restaurants und Hotels hier niedergelassen sind, sondern dass auch der Immobilienpreis für diese gefragte Wohngegend mit sage und schreibe über 5.500 Euro pro Quadratmeter zu Buche schlägt. Der Stadtteil Flingern-Nord ist einer der ältesten von Düsseldorf. Er hat sich in der jüngsten Vergangenheit zu einem angesagten Wohn- und Einkaufsviertel für junge Familien entwickelt. Wenn Sie hier eine Wohnung kaufen in Düsseldorf, kommen Sie mit einem Kaufpreis von unter 2.000 Euro pro Quadratmeter hin.